NatureZOO Designerin Vibeke Elise Bay

Vibeke Bay begann für Ihre zwei Kinder einzelne Stofftiere zu häkeln, von denen Sie selbst so begeistert war, dass sie aus ihrem Hobby einen Beruf machte. Alles begann mit 2 Tieren aus denen sie nach und nach eine ganze Kollektion kreierte. Mittlerweile ist daraus ein richtiger Zoo geworden, der dem Unternehmen auch seinen Namen gibt.
Eins haben aber alle natureZOO Produkte gemein: Sie bestehen aus sehr weichem Bambusgarn und werden alle Handgehäkelt. "Jedes Produkt ist ein Unikat. Die Qualität der Rohstoffe und des Endproduktes sind uns extrem wichtig. Deshalb nutzen wir auch Bambus als Rohstoff. Kein anderer Stoff ist so weich und trotzdem so strapazierfähig wie Bambus." sagt Vibeke. Auch Farben sind der Designerin Vibeke Bay wichtig. "Farben transportieren Emotionen. Deshalb darf ein Kinderzimmer auch bunt sein. Aber natürlich sehen wir auch eine Entwicklung zu gediegeneren Farben bis hin zu schwarz und weiß. Deshalb haben wir uns auf die Suche nach den passenden Tieren begeben und Pinguine, Pandabären, Zebras und Stinktiere mit in unseren Zoo aufgenommen."

Über natureZOO

NatureZOO ist ein dänisches Unternehmen aus Kopenhagen, das sich dem traditionellen skandinavischen Häkelspielzeug verschrieben hat. Alle natureZOO Produkte entstehen in Handarbeit aus besonders weichem Bambusgarn, das eine ähnliche Struktur wie Seide hat. Daher eignet es sich besonders gut für die zarte Baby- und Kinderhaut.
Das Bambusgarn erfüllt alle Qualitätskriterien der 'Confidence in Textiles 100' Zertifizierung und ist als Produkt der besonders strengen Gruppe 1 besonders für Babies und Kleinkinder geeignet. Das FSC Siegel garantiert außerdem den verantwortlichen und umweltschonenden Anbau der Bambuspflanzen. Die Produktion erfolgt in Handarbeit. Die strenge Qualitätskontrolle garantiert dass Sie als Kunde ein qualitativ hochwertiges Unikat erhalten.