Sicherheit und Vertrauen

Wir bei Elchkids haben uns ganz bewußt für unsere Marken und Produkte entschieden, denn wir wollen nichts verkaufen, was wir nicht auch selbst nutzen würden. Design und Qualität sind für uns wichtige Entscheidungskriterien. Mindestens genauso wichtig ist uns aber die Sicherheit der Produkte. Denn im Kinderzimmer haben schädliche Substanzen und Chemikalien nichts verloren!

Öko-Tex und GOTS

Hinter diesen beiden Namen stecken zwei Siegel, die Sicherheit ins Kinderzimmer bringen sollen!

GOTS

GOTS Siegel

Produkte mit dem Global Organic Textile Standard (GOTS) Siegel unterliegen sehr strengen Kriterien bei der Herstellung. Das GOTS Siegel soll die nachhaltige Herstellung von Textilien gewährleisten. Biologisch erzeugten Naturfasern bilden dabei die Grundlage. Aber auch die Prouktionsbedingungen, welche umweltverträglich und sozial gerecht sein müssen, werden beim Global Organic Textile Standard kontinuierlich überwacht.

Mehr über das GOTS Siegel erfahrt ihr hier.

Zusammenfassend kann man sagen, dass das GOTS Siegel eines der strengsten Zertifikate bei der Produktions von Textilien ist. Produkte mit diesem Siegel wurden unter fairen und umweltverträglichen Bedingungen produziert. Dies beinhaltet auch den Verzicht auf giftige Inhaltsstoffe. Produkte mit dem GOTS Siegel sind also bestens für's Kinderzimmer geeignet.

Öko-Tex

Öko-Tex LogoBei Öko-Tex gib es verschiedene Standards, die unterschiedliche Bereiche der Produktion und des Produkts zertifizieren. Der Öko-Tex-Standard 100 machte 1992 den Anfang. Ziel war es mit dem Label "Textiles Vertrauen" Produkte zu kennzeichnen, die gesundheitlich absolut unbedenklich sind. Überwacht wird dabei die gesamte Produktionskette, damit das Endprodukt absolut unbedenklich ist.

Das besondere beim Öko-Tex Standard ist, dass der Gebrauch des Produktes bei den Grenzwerten berücksichtigt wird. Je intensiver der Hautkontakt ist, desto strenger sind die Grenzwerte. 

  • Entsprechend unterscheidet der Öko-Tex Standart zwischen verschiedenen Klassen:
  • Artikel für Babys und Kleinkinder (bis zu einem Alter von 36 Monaten)
  • Artikel mit direktem, lang andauerndem bzw. großflächigen Hautkontakt
  • Textilien ohne bzw. nur geringem Hautkontakt
  • Ausstattungsmaterialien (für dekorative Zwecke)

Nur die Öko-Tex Standards 100plus und 1000 garantieren auch eine umweltfreudliche Produktion und faiere Arbeitsbedingungen.

Mehr über den Öko-Tex Standard erfahrt ihr hier.

Der Öko-Tex Standard geht in seiner Gesamtheit nicht so weit wie GOTS. Dennoch ist auch Öko-Tex eine gute Wahl für das Kinderzimmer, denn die Produkte sind gesundheitlich absolut unbedenklich. Wer faire Arbeitsbedingungen und eine umweltverträgliche Produktion unterstützen möchte, sollte aber genau auf das Zertifikat achten, denn nicht jeder Öko-Tex Standard berücksichtigt diese Kriterien. 

Warum GOTS und Öko-Tex?

Von allen unseren Herstellern wissen wir, dass ihnen schadstoffarme und sichere Produkte genauso wichtig sind wie uns. Deshalb lassen alle Hersteller bei Elchkids die meisten ihrer Produkte auch mit einem dieser Siegel zertifizieren. Damit können wir Ihnen zeigen, dass Sie unseren Produkten vertrauen können und Sie haben ein gutes Gefühl, wenn Sie diese ihrem Kind überlassen.

Warum haben nicht alle Produkte solch ein Siegel? Weil nicht alle Produkte sich aus Naturfasern herstellen lassen. Wir können Ihnen aber garantieren, dass die Produkte bei Elchkids auch dann für Ihr Kind unbedinklich sind, wenn Sie keines dieser Siegel tragen.